Digitale Datenschutzrichtlinie von Ekso Bionics

Gültig ab dem 1. Februar 2017

ÜBERSICHT UND EINFÜHRUNG

Diese Datenschutzrichtlinie von Ekso Bionics (USA) („Datenschutzrichtlinie“) beschreibt, wie wir Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Interaktion mit und der Verwendung der Exoskelett-Ausrüstung („Gerät“) von Ekso Bionics, die mittels unserer/unseren mobilen Anwendung(en) („Anwendung“) gesteuert wird, erheben und verwenden. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt auch, welche Auswirkungen diese Anwendung auf ein Mobiltelefon hat, auf das sie installiert wurde. Durch Verwendung eines Geräts, das diese Anwendung vorinstalliert hat, stimmen Sie dieser Datenschutzrichtlinie zu.

Ekso Bionics kann diese Datenschutzrichtlinie jederzeit ändern, und diese Änderungen sind bei Veröffentlichung wirksam. Durch Ihre fortgesetzte Verwendung unserer Produkte und Dienstleistungen erklären Sie sich mit dieser Datenschutzrichtlinie und deren Aktualisierungen einverstanden. Werden die Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie aktualisiert, benachrichtigt Ekso Bionics die Benutzer der Anwendung diesbezüglich mittels Aktualisierung seiner Webseite www.eksobionics.com.

Diese Datenschutzrichtlinie ist integraler Bestandteil der Nutzungsbedingungen und unterliegt diesen (für weitere Informationen siehe den Abschnitt „NUTZUNGSBEDINGUNGEN“ am Ende dieser Datenschutzrichtlinie).

Wird „Ekso Bionics“ in dieser Richtlinie erwähnt, bezieht sich dies auf Ekso Bionics, Inc., einem Unternehmen in Delaware, und alle seine Tochtergesellschaften.

„Ekso Bionics“, gemäß Verwendung in dieser Richtlinie, bezieht sich auf Ekso Bionics, Inc., einem Unternehmen in Delaware, seiner Muttergesellschaft, Ekso Bionics Holdings, Inc., einem Unternehmen in Nevada und jeweils deren Tochtergesellschaften.

ERHEBEN VON INFORMATIONEN

WAS SIE UNS ZUR VERFÜGUNG STELLEN

Durch Verwendung eines Geräts, das mit einem Mobiltelefon mit der vorinstallierten Anwendung ausgestattet ist („Mobiltelefon“), erklären Sie sich einverstanden, dass Ekso Bionics Informationen über Ihre Interaktion mit dem und der Verwendung des Geräts sammelt. Zu den Informationen, die wir erheben, gehören die Zugriffszeiten, die Geräteleistung/-statistiken und Geräteeinstellungen („Gerätedaten“).

Diese Anwendung erhebt auch die folgenden Informationen NUR im Zusammenhang mit dem Mobiltelefon: USB (Universal Serial Bus)-Speicherinformationen, WiFi-Verbindungen, Netzwerkverbindungen, Telefonnummer, Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse) und MAC-Adresse (Media Access Control) („Mobile Daten“).

ANDERE FUNKTIONSWEISEN DIESER ANWENDUNG AUF EINEM MOBILGERÄT

Die Anwendung kann das Mobiltelefon wie folgt beeinflussen:

  • Inhalte der USB-Speicher des Mobiltelefons ändern oder löschen;
  • die Systemeinstellungen des Mobiltelefons ändern; die WiFi-Verbindung ändern und /oder trennen;
  • Steuerung der Art, wie das Mobilgerät Daten sendet; automatisches Verbinden mit Bluetooth-fähigen Geräten;
  • Herunterfahren des Mobilgeräts;
  • und/oder vermeiden, dass das Mobilgerät in den Ruhezustand wechselt.

PERSONENBEZOGENE INFORMATIONEN

Die Anwendung sammelt KEINE personenbezogenen Informationen von Benutzern des Geräts, ausgenommen der Telefonnummer des Mobilgeräts (obwohl diese Nummer zum Mobilgerät gehört, ist diese auf keine Weise mit einem individuellen Benutzer des Geräts verbunden, diesem Benutzer zugewiesen und/oder auf diesen Benutzer beschränkt). Aus diesem Grund bietet Ekso Bionics keine Mechanismen, die Benutzern Wahlmöglichkeiten darüber bieten, wie und wie viele personenbezogene Informationen erhoben werden.

DATENSCHUTZ VON KINDERN

Wir sammeln nicht wissentlich personenbezogene Informationen, oder fordern diese an, von Kindern, die jünger als 13 Jahre alt sind.

VERWENDUNG VON INFORMATIONEN

Die über die Anwendung gesammelten Informationen werden verwendet, um den Betrieb des Geräts sowie das Nutzerverhalten zu analysieren. Damit kann Ekso Bionics Folgendes bewerkstelligen:

  • Ihre Nutzung des Geräts aktivieren, verbessern und/oder individuell anpassen; und
  • Geräte von Ekso, und möglicherweise andere Produkte und/oder Dienstleistungen von Ekso Bionics, entwickeln und verbessern.

Ekso Bionics (1) erhebt KEINE personenbezogenen oder sensiblen Daten von Benutzern; UND (2) sammelt KEINE Daten über diese Anwendung, die keinen Bezug mit der erforderlichen Funktionsweise der Anwendung haben.

Die Anwendung dient nur zur Übermittlung von Gerätedaten für die oben genannten Zwecke.

WEITERGABE VON INFORMATIONEN

INTERNATIONALE OFFENLEGUNG

Wir können von Ihnen erzeugte Gerätedaten an unsere außerhalb der USA tätigen Tochtergesellschaften, wie Ekso Bionics Europe, GmbH und Ekso Bionics Limited, weitergeben.

DRITTANBIETER-TRACKING

Wir geben nicht wissentlich Gerätedaten an Dritte weiter.

PER GESETZ ODER ZUM SCHUTZ VON RECHTEN

Auf Anfrage von Regierungsbehörden, als Reaktion auf eine gerichtliche Anordnung, falls gesetzlich erforderlich, zur Durchsetzung unserer Richtlinien oder zum Schutz unserer Rechte, unseres Eigentums oder unserer Sicherheit bzw. die von anderen Parteien können wir Informationen offenlegen (d. h. Gerätedaten). Wir können Informationen weitergeben, um die illegale Verwendung von Produkten und Dienstleistungen von Ekso Bionics oder Verstöße der Nutzungsbedingungen zu verhindern oder um uns gegen Ansprüche Dritter zu schützen. Wir können auch Informationen an Unternehmen weitergeben, die uns beim Schutz gegen Betrug und bei der Untersuchung von Betrug unterstützen.

SCHUTZ VON INFORMATIONEN

SICHERHEITSMASSNAHMEN

Wir verwenden bestimme Sicherheitsmaßnahmen, einschließlich Datenübermittlung via Secure Socket Layer (SSL)-Technologie und Verschlüsselung, um die in den Gerätedaten enthaltenen Informationen zu schützen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG

Ekso Bionics kann aufgrund der Art der Informationstechnologie die Sicherheit oder Vertraulichkeit der Gerätedaten nicht zu 100 % gewährleisten.

TOOLS ZUR DATENERHEBUNG,

DIE VON DEN ORIGINAL HERGESTELLTEN TOOLS ZUR DATENERHEBUNG ABWEICHEN

Falls Sie bestimmte Funktionen der Tools, mit denen die Anwendung Gerätedaten erhebt, anpassen, verändern, manipulieren oder deaktivieren, haben Sie möglicherweise keinen Zugang zu bestimmten Funktionen, die Ihre Erfahrung mit dem Gerät effizienter gestalten, und einige unserer Dienstleistungen und Funktionen funktionieren möglicherweise nicht ordnungsgemäß. Falls Sie Bedenken oder Probleme mit der Anwendung haben, kontaktieren Sie bitte Ekso Bionics unter CustomerRelations@eksobionics.com, bevor Sie Einstellungen vornehmen oder die Anwendung deinstallieren.

SPEICHERN IHRER INFORMATIONEN

Ekso Bionics kann die Gerätedaten auf unbestimmte Zeit in Backup-Dateien und -Archiven speichern.

INTERNATIONALE BENUTZER

Unsere digitalen Tätigkeiten erfolgen teilweise in den USA und teilweise außerhalb der USA. Sie sind unabhängig von Ihrem Wohnsitz damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten in Orten innerhalb und außerhalb der USA übermittelt, verarbeitet und gespeichert werden.

NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Ihre Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen und alle daraus entstandenen Streitigkeiten unterliegen dieser Datenschutzrichtlinie sowie den Nutzungsbedingungen. Lesen Sie bitte unsere Nutzungsbedingungen, die mittels Klicken auf HIER verfügbar sind, die andere Bestimmungen erläutern, die die Verwendung der Dienstleistungen unserer mobilen Anwendung regeln.